Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Opt-Out". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.

marbet BerufsLEBEN: Bindung – Gesundheit – Förderung

Maybachstraße 6
74653
 
Künzelsau
Kontakt:
Fon: +49 7940 549100
Fax: +49 7940 549305

gm_canvas_map_92246

Momente, die begeistern.

Events & Incentives, Kreation & Entertainment, Business & Premium Travel sowie Privatreisen – das sind die marbet Geschäftsfelder. 20 Jahre Agenturerfahrung, kreative und konstante Umsetzungsqualität, weltweite Netzwerksynergien und hohe Liquiditätskraft sowie die tiefe und ehrliche Leidenschaft für Live-Kommunikation sind das entscheidende Kapital, von dem namhafte Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungssektor profitieren. Aktuell betreuen 150 fest angestellte Mitarbeiter ein breites Kundenspektrum, das sowohl globale Marken als auch regionale Unternehmen umfasst. Mit konsequenter Kundenorientierung und partnerschaftlicher Kooperation werden die erfahrenen marbet Spezialisten den hohen Ansprüchen einer sich rasant entwickelnden Branche immer wieder aufs Neue gerecht. Die Agentur gehört seit Jahren zu den Top 7 der deutschen Live-Kommunikationsagenturen und ist Mitglied im Branchenverband FAMAB. Sie ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und mit Büros in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien international aufgestellt.
Events & Incentives, Kreation & Entertainment, Business & Premium Travel sowie Privatreisen – das sind die marbet Geschäftsfelder. 20 Jahre Agenturerfahrung, kreative und konstante Umsetzungsqualität, weltweite Netzwerksynergien und hohe Liquiditätskraft sowie die tiefe und ehrliche Leidenschaft für Live-Kommunikation sind das entscheidende Kapital, von dem namhafte Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungssektor profitieren. Aktuell betreuen 150 fest angestellte Mitarbeiter ein breites Kundenspektrum, das sowohl globale Marken als auch regionale Unternehmen umfasst. Mit konsequenter Kundenorientierung und partnerschaftlicher Kooperation werden die erfahrenen marbet Spezialisten den hohen Ansprüchen einer sich rasant entwickelnden Branche immer wieder aufs Neue gerecht. Die Agentur gehört seit Jahren zu den Top 7 der deutschen Live-Kommunikationsagenturen und ist Mitglied im Branchenverband FAMAB. Sie ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und mit Büros in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien international aufgestellt.

Projektbeschreibung

Nach oben
Projektbeschreibung inkl. Zielsetzung
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Warum nicht: erst Arbeit UND Vergnügen, dann der Rest? Bei marbet gilt: Arbeit, die Spaß macht, schafft nicht nur bessere Stimmung – sondern sorgt auch für erstklassige Ergebnisse. Dies fördern wir durch die 3 Pfeiler des marbet BerufsLEBENs: Bindung–Gesundheit–Förderung.
Bindung: Ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Vertrauensarbeitszeit, Ausgleich von Überstunden, Incentives für Mitarbeiter und ihre Familien, flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit von Homeoffice ermöglichen ein optimales Zusammenspiel von Arbeits- und Privatleben. Sämtliche mobilen Endgeräte der Firma, wie Laptop und Mobiltelefone, dürfen privat genutzt werden.
Hobbys und Familie werden bei marbet respektiert. So werden gerade für Mitarbeiter, die aus der Elternzeit wiederkehren, individuelle Lösungen zur sinnvollen Eingliederung in das Agenturleben gefunden unter Rücksichtnahme auf die Zeiten, die sie für die Kinder brauchen. Diverse Standorte ermöglichen qualifizierten Mitarbeitern die Arbeit in der Agentur, ohne ihre Wurzeln abbrechen zu müssen. Zudem erhält jeder Mitarbeiter einen Expedienten-Ausweis und Sonderkonditionen bei Reisen. Die Lohnversteuerung dieses geldwerten Vorteils übernimmt marbet vollumfänglich.
Gesundheit: ALICE und JOANA sind die imaginären Personen im Unternehmen. Sie sind unsere „guten Seelen“, dienen als Vorbilder und stehen den Mitarbeitern im stressigen Arbeitsalltag zur Seite. Durch nette Tricks & Kniffe erinnern sie immer wieder daran, wie wichtig es ist, auf sich selbst zu achten.
ALICE steht für den Körper, achtet auf Gesundheit und betreut die sozialen Komponenten im Unternehmen. Dazu zählen Maßnahmen wie der Fitnessbonuszuschuss für Mitarbeiter, die in Sportvereinen sind oder anderweitig Kosten für sportliche Aktivitäten haben, sowie die externe Beratung, die den Kollegen anonyme psychologische Beratung anbietet zu beruflichen und privaten Themen. Die sozialen Maßnahmen sind vor allem die zentrale Organisation von Blutspendeterminen während der Arbeitszeit sowie diverse Spendenaktionen für z.B. Flüchtlinge und Kinderhospize. JOANA steht für den Geist und ist für die Optimierung der internen Kommunikation zuständig. Heißt vor allem: Strukturierung und Pünktlichkeit von Meetings sowie Reduktion und Komprimierung des E-Mail-Verkehrs.
Förderung: Ebenfalls im Fokus: die Vernetzung von Wissen und Kollegen. So finden laufend Schulungen der „marbet Akademie“ statt. Dort werden u.a. der Umgang mit der Unternehmens-Software geschult sowie übergeordnete Themen wie Kreations-Tools, rechtliche Grundlagen und Motivations- und Rhetorikseminare. Aus diesem internen Fachkräftepool wurde zudem ein Expertenteam gebildet, das bei spezifischen Themen in Projekten hinzugezogen wird. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist das marbet Karrieremodell, welches objektiv Aufstiegsmöglichkeiten darstellt und transparent Bereiche abbildet, in denen Schulungsbedarf besteht oder Weiterbildungsmöglichkeiten interessant wären.

Innovationsgrad

Nach oben
Innovationsgrad & Originalität
Dieses umfangreiche Konzept ist einzigartig bei den deutschen Live-Kommunikationsagenturen. marbet geht damit neue Wege und möchte beweisen, dass die ganzheitliche Investition in die Mitarbeiter sich auch langfristig rechnet. Das Modell wurde von marbet vollständig neu entwickelt, unterstützt in Teilbereichen von externen Spezialisten. Dieses Konzept zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es auf der einen Seite eine objektive Systematik zugrunde legt, die aber durch ihre Komplexität jedem Mitarbeiter eine sehr individuelle Arbeits- und Lebensweise ermöglicht. Diese Individualität macht jeden Mitarbeiter von uns einzigartig und geht auf sein persönliches Leben ein, ohne jedoch den Teamgedanken zu gefährden, da jegliche Maßnahmen vollkommen transparent sind. Der Fokus der Agentur marbet, die Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden, ist neuartig in der schnelllebigen Eventbranche und deutlich gegen den Trend der Mitbewerber.

Realisierbarkeit

Nach oben
Realisierbarkeit & Übertragbarkeit
Jede der drei Pfeiler wurde bereits bei marbet erfolgreich umgesetzt und wird von den Mitarbeitern gelebt. Es hat bereits einigen neuen Mitarbeitern den finalen Anreiz gegeben, sich im hart umkämpften Agenturmarkt für die Agentur marbet als Arbeitgeber zu entscheiden. Alle Maßnahmen werden von speziellen Teams betreut und fortlaufend geprüft. So ergab sich eine Strukturänderung der Aufgabenverteilung im Jahr 2015. Infolgedessen befindet sich das Karrieremodell in einer Anpassung.
Grundsätzlich ist dieses Modell auf alle mittelständischen Unternehmen übertragbar. Voraussetzung für Homeoffice ist eine moderne IT-Infrastruktur. Welches aber in Zukunft immer einfacher werden wird, da der Trend von der klassischen PC-Anwendung hin zu mobilen oder webbasierten Programmen geht.

Relevanz

Nach oben
Sinnhaftigkeit & Relevanz
marbet versteht es als ihre soziale Verantwortung, respektvoll mit den Menschen, die ihre Mitarbeiter sind, umzugehen. Durch eine gute Arbeitsatmosphäre, die durch gesunde, motivierte Teamkollegen geprägt ist, reduziert sich die Fluktuation und es entsteht ein konstanteres Leben, in dem man für sich persönlich wichtige Bausteine im Leben aufbauen kann. Es gibt den Mitarbeitern Raum und Energie für Hobbys und soziales Engagement in der Freizeit. Damit können die einzelnen Kollegen ihren Beitrag zu unserer Gesellschaft leisten und in den verschiedenen Regionen zum Beispiel in Vereinen aktiv werden, eine Familie gründen und sesshaft werden oder ihrer Reiselust nachkommen und die Welt entdecken.

Kosten

Nach oben
Kosten & Nutzen
Langfristigkeit im Blick: Die verschiedenen Standorte sind mit relativ hohen Kosten verbunden. Der Mehrwert, der sich aber durch die Mitarbeiterbindung und Gewinnung von qualifizierten neuen Kollegen bietet, rechtfertigt diese Investitionen. Zudem erreicht marbet Kunden, denen eine geografische Nähe zur Agentur wichtig ist. Durch die Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen werden nicht nur Kosten eingespart, sondern auch Wissen bewahrt. Die Einarbeitungszeit eines neuen Mitarbeiters in der Dienstleistungsbranche ist sehr zeitintensiv und der Wissensverlust beim Weggang eines qualifizierten Mitarbeiters immer hoch.
Die intensive individuelle Förderung der Mitarbeiter verursacht ebenfalls Kosten, rechnet sich aber durch die Einsparung von externen Dienstleistern, da man viele Themen mit Know-how intern abdecken kann. Die Kosten durch die ALICE-Maßnahmen sind nicht sehr hoch und amortisieren sich daher sehr schnell durch sinkende Krankmeldungen und motivierte, gesunde Mitarbeiter.

Evaluation

Nach oben
Evaluation & Dokumentation
Ein sehr wichtiges Kriterium im marbet BerufsLEBEN ist eine langjährige Unternehmenszugehörigkeit. Durch die Maßnahmen soll dies vordergründig gefördert werden. Laut unseren Statistiken konnten wir seit Einführung des Modells im Jahr 2012 die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit von anfänglich vier Jahren auf sieben Jahre erhöhen.
Auch der Fokus auf die körperliche und geistige Gesundheit zahlt sich aus. So konnten seit der Einführung die krankheitsbedingte Fehlzeitenquote von 4,8 %, entspricht 1.438 Tagen im Jahr, auf 2,97 % reduziert werden, was 832 Tagen entspricht.
Der Fitnessbonuszuschuss wurde 2013 eingeführt. Im ersten Jahr waren es zunächst nur neun Einreichungen, die aber bis 2015 auf 47 Einreichungen pro Jahr gesteigert werden konnten.
Auch das Ziel, den E-Mail-Verkehr deutlich zu reduzieren, konnte erfolgreich umgesetzt werden.
So waren es im Juni 2012 noch 35.686 interne E-Mails pro Woche und im Juni 2016 nur noch 5.767 interne E-Mails pro Woche.

Kategorien

Nach oben
Green Award, Nachhaltiges/r Unternehmen / Verband